Unsere Ziele für die Jahre 2004 - 2009

 

·         Faire und für unsere Gemeinde fruchtbringende Zusammenarbeit mit allen Fraktionen des Gemeinderates

·         Gewährleistung einer soliden Finanzpolitik

·         Umgestaltung und Entwicklung des Industriestandortes Geschwenda Nord (u.a. KHW und Stahlbau) und somit Sicherung von Arbeitsplätzen

·         Weitere Aktivitäten zur Schaffung von Arbeitsplätzen durch Neuansiedlungen

·         Umsetzung des Dorfentwicklungsplanes u.a. mit Umgestaltung des Ortszentrums und des Bereichs Rasen mit Klärung der Hochwasserprobleme des Wirrbachs

·         Umgestaltung altes „LPG Gelände“

·         Übernahme und Gestaltung des Friedhofs

·         Umsetzung der Planungen für den Wohnungsbau

·         Straßeninstandsetzung vor allem der B 88 alt und der in der Dorferneuerung vorgesehenen Maßnahmen

·         Sicherung der hausärztlichen Versorgung

·         Weitere Unterstützung der Grundschule Geschwenda und der Kindertagesstätte

·         Förderung jugendspezifischer Aktivitäten und Unterstützung des Jugendpflegers

·         Stärkere Entwicklung und Förderung des Fremdenverkehrs und Verbesserung des Freizeitangebotes

·         Erhaltung und Umgestaltung des Geschwendaer Waldbades

·         Unterstützung der örtlichen Vereinsarbeit

·         Gründung eines Seniorenrates

·         Förderung des Breitensportes, der Heimatpflege und Kultur

·         Sinnvolle Umweltpolitik in Verbindung mit der Weiterführung des Umweltsponsorings der Wittgensteiner Kliniken Allianz

·         Pflege der Partnerbeziehungen mit der Partnergemeinde Diemelsee und Abschluss eines internationalen Partnerschaftsvertrages

 

 

 

 

 

 


zurück zu Wahlaufruf  2009HomeE-Mailvor zu Ergebnisse 1999 - 2004